Dominikanische Republik

Förderung der Infrastruktur

Gestartet im Jahr 2013

Die Siedlung "Bananera Oregano" liegt ca. zwei Stunden mit dem Auto westlich von der Hauptstadt Santo Domingo entfernt, mitten in der Natur, genauer gesagt in der Nähe von "Las Yayas de Viajama", in der Azua Region.

Hier leben mehr als 3000 Menschen und ca. 200 Kinder.

Die Menschen hier teilen den gleichen Beruf, viele der Erwachsenen sind in der Agrarwirtschaft tätig und arbeiten auf der benachbarten Bio-Fairtrade-Bananenplantage.

Bau der Brücke

Die Brücke zu bauen war unser erstes Ziel in der Dominikanischen Republik.

Bis 2013 musste der benachbarte Fluss zu Fuß überquert werden, oder ein großer Umweg im Kauf genommen werden.

 

Bis 2013, ohne Brücke

 

Heute, nach der Bau der Brücke

 

Bau von Steinhäusern

Die Häuser der Siedlung waren am Anfang nur leichte Holzhütten. Für die Dominikanische Republik ist diese Bauart aufgrund der immer wiederkehrenden Stürme nicht besonders geeignet, dementsprechend wurden diese häufig zerstört.

 

Seit 2013 werden die Holzhütten durch richtige Häuser aus Zement ersetzt. 

Unter den Bewohnern der Siedlung befinden sich viele, die handwerklich begabt sind. Die Gemeinde baut selber ihre Häuser aus den Materialen, die sie von der Fairtrade-Prämie bekommen haben. 

 

alte Holzhütten

 

 

neue Häuser

 

 

Bau des Basketballplatzes

Früher verbrachten viele der Einwohner ihre Freizeit beim Wetten in „La Banca“.

Anders als in Südamerika, wo man Fußball liebt, spielt man in der Karibik gerne Basketball. Um Kindern und Erwachsenen ein Freizeitangebot zu bieten, haben wir 2014 diesen Basketballplatz gebaut.

 

Im April 2016 bekam der Platz eine Beleuchtungsanlage, damit die Leute auch abends spielen können. Hier wird allerdings nicht nur Basketball gespielt, sondern hier finden auch kleine Veranstaltungen wie z.B. Feste oder Geburtstage, statt.

 

"La Banca"

Basketballplatz

Sachspende

Im April 2016 haben wir die Siedlung besucht und die eine Sachspende übergeben.

Diese bestand aus zahlreichen Spielsachen, T-Shirts und insbesondere mehreren Hundert Paar Schuhen für jedes einzelne Kind.

 

Weitere Details über unseren Besuch finden Sie in unserem Blog.

 

Weitere Bilder finden Sie in unserer Galerie.

Lage der Siedlung "Bananera Oregano"

Besuchen Sie uns auf Facebook:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Förderverein zur Unterstützung von Plantagenmitarbeitern in Lateinamerika e.V.